Jugendarbeit ist wieder möglich

Liebe Jugendliche,
wir dürfen wieder öffnen.
Natürlich nur ganz behutsam und gemäß dem Waaghäusl – Hygienekonzept: es gelten die Regeln, die Ihr schon aus der Zeit zwischen den ersten Lockdowns kennt.
Bitte seht immer bei Instagram nach: dort findet ihr alle tagesaktuellen Informationen.
Lasst uns gut aufeinander acht geben, dann wird’s schon klappen.
P.S. Kommt bitte maximal zu zweit. In der Öffentlichkeit gelten nach wie vor andere Regeln.
Euer Team

#hörtaufdiejugend

Ihr Lieben,
ein Jahr Corona und kein Ende in Sicht…
Um auf eure besondere Lage in der Pandemie aufmerksam zu machen, wurden in den letzten Tagen im gesamten Landkreis Plakate aufgehängt. Wir sind natürlich auch dabei, weil wir uns wünschen, dass eure Anliegen auch abseits schulischer Belange mehr Gehör finden.
Schaut doch mal unter #hörtaufdiejugend und #undduso vorbei.
Bis hoffentlich bald, haltet durch,
eure Waaghäusler

Homeschooling bei uns!

Die Familie nervt?
Die Technik spinnt?
Dein Kopf funktioniert im eigenen Zimmer nicht so gut wie woanders?
Oder einfach nur mal einen Tapetenwechsel, weil Onlineunterricht zu Hause gar so fad ist?
Dann geh einfach im Waaghäusl zur Schule!
Bei uns bekommst du dein eigenes Klassenzimmer (und wenn du brav bist vielleicht sogar etwas zu trinken 😉).
Melde dich einfach und mach was aus: wir sind unter der Woche jeden Tag für dich da.
2×60+(17+15)!
Dein Team

Waaghäuslpause…

Liebe Jugendliche,
hier noch die hochoffizielle Begründung für die Waaghäuslpause bis (momentan) 31. Januar.
„Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“, was für ein Wort…;-).
Wir halten euch bei Instagram („waaghaeusl“) auf dem Laufenden.
Bleibt tapfer und haltet die Ohren steif,
alles Gute, euer Team

Wir sind für Dich da!

Drueckt der Schuh?

Stress zu Hause? Ärger in der Schule oder mit Freunden? Genereller Coronafrust?
Lass‘ den Kopf nicht hängen: Du bist damit nicht alleine und gemeinsam lässt sich bestimmt eine Lösung finden.
Wenn Dir die Decke zu nahe kommt, gib Dir einen Ruck und melde Dich bei uns: wir sind für Dich da. Schreibe uns einfach oder rufe uns an und sage uns, mit wem Du gerne reden möchtest
Du kannst Dir sicher sein, dass wir alles, das Du sagst, vertraulich behandeln.
Du wirst sehen: demnächst geht’s wieder bergauf!

Wir haben wieder zu…

Liebe Jugendliche,
es tut uns leid, aber wir müssen das Waaghäusl ab dem 1. Dezember für den Rest des Jahres schließen.
Wir möchten uns bei euch noch einmal ganz herzlich für euer Verständnis und die Vernunft bedanken, die ihr bei uns in den vergangenen Monaten allen Einschränkungen zum Trotz an den Tag gelegt habt: ihr seid wirklich prima.
Jetzt heißt’s noch einmal Geduld haben und dranbleiben.
Wir wünschen euch und euren Familien auch ohne Waaghäusl eine gemütliche und gesunde Adventszeit und sind natürlich auch während der Schließung gerne jederzeit telefonisch, per Mail oder ganz normal per Instagram für euch da.
Haltet die Ohren steif, wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen,
euer Team

Liebe Jugendliche, liebe Planegger,

wir haben in den vergangenen Tagen festgestellt, dass sich manche von euch / Ihnen erstaunt die Augen reiben, wenn sich auf dem Waaghäuslgelände momentan Menschen aufhalten.
Als außerschulische Bildungseinrichtung darf das Waaghäusl unter Berücksichtigung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln auch während der momentanen Kontaktbeschränkungen öffnen.
Solltet ihr oder Sie dazu Fragen haben, stehen wir dafür natürlich gerne und jederzeit zur Verfügung.

Euer Waaghäuslteam


Schöne Ferien.

Hallo ihr Lieben,
wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber das Waaghäusl bleibt in den Herbstferien geschlossen. Auch bei uns ist eine Woche Verschnaufpause angesagt.
Natürlich geht’s nach den Ferien wieder weiter.
Aktuelle Infos gibt’s wie immer bei Insta: waaghaeusl.
Lasst’s euch trotzdem gut gehen und haltet die Ohren steif.
Bis in ein paar Tagen,
euer Team

Ferienaktionen 2020

Liebe Jugendliche,
die Sommerferien stehen vor der Tür und wir haben euch einiges zu bieten: Eure kleinen Geschwister kommen wie gewohnt bei unseren lieben Kolleginnen im Marteeny auf ihre Kosten.
Und ihr könnt in den ersten vier Wochen gerne ins Waaghäusl kommen. Infos gibt’s wie gewohnt beinahe täglich bei Instagram.
Wir freuen uns auf euch,
euer Team